Direkt zum Inhalt

Virtuelles Denklabor I Mobilität: Dokumentation

Wie soll die Mobilität der Zukunft in Gütersloh aussehen? Was wird benötigt, um ein schnelles und unkompliziertes Ankommen mit dem Fahrrad, Roller, Auto, mit dem öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) oder zu Fuß zu garantieren – für alle vom Quartier in die Stadt bis aufs Land? Kann eine Plattform die Nutzung der Mobilitätsangebote attraktiver und leichter machen und wenn ja, wie muss sie gestaltet sein? Über diese und weitere Fragen diskutierten knapp 50 Gütersloherinnen und Gütersloher beim Virtuellen Denklabor I Mobilität am Dienstag, 22. Februar 2022. Ein weiteres Denklabor zu dem Thema soll im Laufe des Jahres 2022 stattfinden.

Nachfolgend die zusammengefassten Ergebnisse:

1. Umfrage